OK & akzeptieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Wir setzen Cookies von Drittanbietern ein, um z.B. unseren Anfahrtsweg anzuzeigen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiteres finden Sie unter:
Zur Datenschutzerklärung        Zum Impressum


Praxis SOS Praxisphilosophie Team Leistungen Master of Oral Medicine in Implantology
Online-Termine
   Home
   Kontakt
   Impressum



Master of Medicine in Implantology

Dr. Meine besitzt neben dem Doktortitel auch den Master of Oral Medicine in Implantology.

Was ist der Master of Oral Medicine in Implantology? (Zertifikat)

Der Master of Oral Medicine in Implantology (MOM) ist der erste, nach den internationalen Bologna-Kriterien akkreditierte und in Deutschland vergebene akademische Grad für einen Zahnarzt, der im Bereich der zahnärztlichen Implantologie ein postgraduiertes Zusatzstudium abgeschlossen und eine wissenschaftliche Masterthesis verfasst hat. Vorreiter war 2004 das International Medical College der Universität Münster, die dieses fachspezifische, oralchirurgische Zusatzstudium für approbierte und entsprechend qualifizierte Zahnärzte anbietet.

Das Studium zum Masterimplantologen in Münster, welches mittlerweile in abgewandelter Form des Master of Science (M.Sc.) an einer weiteren Universität in Deutschland oder des Master of dental Science für orale Implantologie (MDSc) in Österreich möglich ist, war das erste vom Wissenschaftsrat der Bundesrepublik Deutschland anerkannte postgraduierte Masterstudium in Impantologie.

Welche Vorteile bietet das den Patienten?
Die zusätzliche, intensive Ausbildung zum Master of Medicine in Implantology gewährt höchstmöglichen Kenntnisstand und damit beste Vorraussetzungen um dem Patienten erstklassige Implantate zu erstellen.

Ihr persönlicher Zahnarzt
Dr. Martin Meine
Master of Medicine in Implantology


Implantologie Prophylaxe Ästhetische
Zahnheilkunde
Parodontologie Zähneknirschen
Krone

Brücke

Vollkeramik

Prothese

Schwangere

Kinder

Jugendliche

Erwachsene

Recall

Compositfüllung

Keramikinlay

Keramikveneer

Galvanokrone

Bleaching

Zahnschmuck

Risikofaktoren

Laserbehandlung

Funktionsanalyse